Au Pair Italien

Italien - das facettenreiche Land zwischen Alpen und Sizilien zieht die Menschen seit jeher in seinen Bann. Hier findet man endlose Sandstrände, imposante Bergwelten in den Alpen oder sanfte Hügelländer der Toskana. Eine Fülle von kulturhistorischen Schätzen führen einen auf die Spuren der Römer, ins Mittelalter oder zur italienischen Renaissance.

Egal ob du deine Zeit in einer großen Stadt oder bei einer italienischen Familie in einem kleinen Dorf verbringst; die fröhliche, entspannte Lebensart der Italiener wird dich in ihren Bann ziehen und deinen Au Pair Aufenthalt zu einem ganz besonderen Erlebnis machen!

Vermittlungsschwerpunkt in Italien sind alle städtischen Regionen Norditaliens sowie Rom und Umgebung.

Eindrücke aus Italien

View the embedded image gallery online at:
https://multikultur.info/au-pair-italien.html#sigFreeId6d7778705a

In unseren Au Pair Workshops könnt ihr aktiv mehr über die Programmform erfahren (auch ohne geplante Ausreise) und ihr lernt den Alltag eines Au Pairs kennen und werdet als Au Pair vorbereitet. Bei Fragen einfach eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Hier findet ihr das auszufüllende Anmeldeformular.

Wie bewerbe ich mich als Au Pair in Italien?

Du füllst deine Au Pair Bewerbung online aus. Nach deiner (unverbindlichen und kostenlosen) Registrierung findest du im Log-in Bereich viele Bewerbungstipps und alle Vorlagen und Dokumente für deine Bewerbung.

Und so funktioniert es:

  • Kostenlos registrieren und den Bewerbungsbogen ausfüllen
  • Brief an die Gastfamilie schreiben
  • Fotos uploaden
  • Referenzen und weitere Dokumente uploaden (Die Vorlagen findest du im Log-in Bereich.)
  • Ist deine Bewerbung vollständig? Bewerbung abschicken.

  ONLINE BEWERBUNG

Wie ist der Programmablauf?

Sobald wir deine Bewerbungsunterlagen erhalten haben, bekommst du eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Sind deine Unterlagen komplett, senden wir sie umgehend zu unseren Partnern nach Italien. Sie stehen in Kontakt mit dem Gastfamilien und schauen, welche Familie zu dir passen könnte.

Deine Bewerbung wird dann an diese Familie versendet. Sind sie interessiert, bekommst du das Profil von der Familie und sagst uns, ob du gerne mit ihnen telefonieren möchtest. Nach dem Telefonat entscheiden sich beide Seiten, ob sie zueinander passen oder nicht. Bei einer positiven Entscheidung kommt es zu einer Platzierung. Entscheidet ihr euch gegeneinander, warten wir auf den nächsten Vorschlag.

Nach erfolgreicher Vermittlung erhältst du eine Online-Infomappe mit wichtigen Informationen und Bescheinigungen für deinen Auslandsaufenthalt. In Absprache mit der Familie buchst du dann deinen Flug.

Bei Fragen vor der Ausreise stehen wir dir zur Verfügung. Vor Ort sind unsere Partner für dich zuständig. Bei Fragen oder Problemen mit der Gastfamilie sind sie jederzeit für dich da.

Welche Voraussetzungen gelten in Italien für Au Pairs?

  • Mindestalter bei Ausreise: 18 Jahre
  • kinderlos und ledig
  • gute gesundheitliche Verfassung
  • NichtraucherIn
  • gute Englischkenntnisse oder Grundkenntnisse Italienisch
  • Führerschein von Vorteil
  • Schulabschluss (mind. Mittlere Reife)
  • Erfahrungen in der Kinderbetreuung (mind. 1 Kinderbetreuungsnachweis und mind. 1 Charakterreferenz)

Dauer des Aufenthaltes: Au Pairs für 3 Monate, 6 Monate oder länger?

Du solltest mind. 6, besser 9-12 Monate Zeit haben. Im Sommer sind Aufenthalte als Sommer Au Pair für 3 Monate möglich (ab Mai/Juni). Eine Vermittlung hierbei können wir jedoch nicht garantieren. Du solltest mindestens 20 Jahre alt sein, sehr gute Englisch Kenntnisse haben, einen Führerschein besitzen und viel Erfahrung in der Kinderbetreuung haben (am besten mit underschiedlichen Altersgruppen).

Kannst du während deines Auslandsaufenthalts einen Sprachkurs besuchen?

Anders als eine Sprachschülerin /ein Sprachschüler lernst du als Au Pair die italienische Sprache vor allem in der Gastfamilie und nicht nur in der Sprachschule. Du hast jedoch die Möglichkeit einen Sprachkurs zu besuchen. Die Gastfamilie und unsere Partner vor Ort geben dir Tipps, welche Schule für dich am besten geeignet ist.

Benötigst du ein Visum?

Au Pairs aus den EU-Mitgliedsstaaten benötigen lediglich einen Personalausweis oder Reisepass für die Einreise nach Italien. Die Papiere müssen bis zum Ende des Aufenthaltes gültig sein.

Was gehört zu den Aufgaben eines Au Pairs?

Kinderbetreuung: In erster Linie bist du für die Betreuung der Kinder zuständig. Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Du solltest mit ihnen spielen, ihnen Geschichten vorlesen, sie zur Schule oder zum Sportverein bringen etc. Wenn die Kleinen sich noch nicht selbständig anziehen oder alleine essen können, hilfst du ihnen dabei.

Kinder im Alter von 0-3: Anziehen, Wickeln, Füttern, Spazieren fahren, Schlafen legen, Waschen, Bücher anschauen/Vorlesen, Spielen, Singen,...

Kinder im Alter 4-6:Beim Anziehen, Waschen, Essen helfen, sie zum Kindergarten oder zu anderen Aktivitäten bringen, mit ihnen spielen, basteln, singen, vorlesen, Ausflüge unternehmen.

Kinder im Alter 7 +: Größere Kinder sind selbständiger und können viele Sachen selbständig bewerkstelligen, sie brauchen dennoch deine Unterstützung. Mögliche Aufgaben können wie folgt aussehen: Essen vorbereiten, Kinder zur Schule oder anderen Aktivitäten bringen, Hausaufgaben betreuen, aktiv Spielen, den Alltag koordinieren.

Unabhängig vom Alter der Kinder ist es wichtig, dass du dich wie eine große Schwester/großer Bruder liebevoll und verantwortungsvoll um die Kinder kümmerst und den Kindern das Gefühl gibst, sie gern zu haben. Je nach Alter der Kinder ist es italienischen Gastfamilien außerdem sehr wichtig, dass mit den Kindern Englisch (manchmal auch Deutsch) gesprochen bzw. gelernt wird.

Erledigung leichter Hausarbeit: Als Mitglied der Familie ist es wichtig, dass du auch ein paar Haushaltstätigkeiten übernimmst, z.B. die Kinderzimmer aufräumen, bei der Wäsche helfen, staubsaugen, kleine Mahlzeiten zubereiten, einkaufen etc. Je nachdem, wie der Tagesablauf der Familie aussieht, arbeitet du mehr vormittags oder mehr nachmittags. Du erhältst Anfang der Woche einen Stundenplan, der deine Aufgaben festlegt.

Deine Arbeitszeit beträgt zwischen 30-35 Stunden/Woche. Als Au Pair Plus arbeitest du 40 Stunden. Zusätzlich stehst du deiner Familie an 2-3 Abenden als Babysitter zur Verfügung.

Was kostet der Aufenthalt in Italien?

Programmgebühren:

Post- und Fernmeldegebühr (Anmeldegebühr) 15€
Vermittlungsgebühr 150€

 

Entstehen weitere kosten für dich?

  • Hin- und Rückreise
  • Extra-Versicherung
  • Sprachkurs
  • persönliche Ausgaben, Ausflüge, etc.

Welche Leistungen erbringen wir für dich?

Vor der Ausreise:

  • Beratung und Betreuung
  • Platzierung in eine ausgewählte Gastfamilie
  • Informationen über das Programm
  • Tipps zur Versicherung und Flugbuchung
  • Notfallhotline

Vor Ort:

  • Beratung und Betreuung durch unsere Partner
  • ggf. Au Pair Treffen
  • ggf. Kontaktliste von anderen Au Pairs
  • Notfallnummer unserer Partner

In der Gastfamilie:

  • ein eigenes Zimmer und kostenlose Verpflegung
  • ein wöchentliches Taschengeld ab 50€
  • mind. 1,5 freie Tage/Woche
  • die Möglichkeit einen Sprachkurs zu besuchen
  • eine Woche bezahlten Urlaub bei einem Aufenthalt von mind. 6 Monaten

Nach Rückkehr

  • Teilnahmezertifikat

Benötigst du eine Krankenversicherung in Italien?

Prinzipiell bist du durch deine deutsche Krankenkasse im europäischen Ausland basisversichert. Deine gesetzliche Krankenversicherung gilt in ganz Europa wenn:

- Du unter 23 Jahre alt bist
- Du nicht länger als 12 Monate im Ausland verbringen wirst
- Dein monatliches Einkommen/Taschengeld 375,00 € nicht überschreitet
- Du deinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hast.

Solltest du diese Versicherung noch nicht besitzen, beantragst du bei deiner Krankenkasse einfach die "Europäische Krankenversicherungskarte" und nimmst diese mit nach Italien. Wir empfehlen zusätzlich noch eine Unfall- und Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Nach erfolgreicher Platzierung erhältst du in deinem Infopaket einen Versicherungsvorschlag. Diese Zusatzversicherung nennt sich PROTRIP-WORLD und bietet ein Komplettpaket (Reisekranken-, Reisehaftpflicht-, Reiseunfall- und Reisegepäck- und Assistanceversicherung) an, welches ab 29,10 € im Monat erhältlich ist. Natürlich kannst du dich auch privat um einen passenden Versicherungsschutz kümmern.

Kontaktiere bitte in jedem Fall deine deutsche Versicherung um in Erfahrung zu bringen ob du im Ausland für deine Aufenthaltsdauer versichert bist! Falls nicht, lasse dich beraten, welche Möglichkeiten du hast dich im Ausland zu versichern.

 

Auf einen Blick
Start:
jederzeit
Dauer:
von 6 bis 12 Monaten
Sommer Au Pair möglich
Mindestalter:
ab 18 Jahre
Region:
Milano,Bologna, etc.
Taschengeld:
ab 65 Euro/ wöchentlich
Sprachkurs:
optional
Gebühr:
165 EUR